Wie Sie das perfekte Produktvideo erstellen & worauf Sie achten müssen

Ein Produktvideo muss ein klares Ziel haben

Bei der Produktion eines Produktvideos ist es immer wichtig, das Ziel Ihres Unternehmens im Auge zu behalten. Dies könnte zum Beispiel darin bestehen, mehr Markenbewusstsein in Ihrer Branche aufzubauen. Oder vielleicht auch, um spezifische Merkmale eines neuen Produkts zu erläutern, die einer detaillierteren Erklärung bedürfen. Es könnte aber auch sein, mehr Leads für Ihr Unternehmen zu generieren oder den Vertrieb Ihres Produkts voranzutreiben. Jedes dieser Szenarien benötigt ein etwas anderes Video als die anderen Szenarien, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Daher ist es wichtig, vor Beginn der Produktion klar zu reflektieren, was das Ziel für dieses spezielle Video ist.

Es ist wichtig, die Zielgruppe Ihres Produktvideos zu identifizieren

Jedes einzelne Video sollte für ein bestimmtes Publikum gemacht werden. Je stärker Sie Ihr Video modifizieren und individualisieren, desto größer sind Ihre Chancen, genau die Reaktion zu erzeugen, die Sie sich wünschen. Dies kann eine Umsatzsteigerung oder eine Steigerung des Bekanntheitsgrades der Marke sein. Daher müssen Sie nicht nur das Ziel des Videos im Auge behalten, sondern auch, auf wen sich dieses Ziel bezieht. Wollen Sie die Aufmerksamkeit der Vertriebsmitarbeiter eines anderen Unternehmens erregen? Wollen Sie Verbraucher anziehen, die Ihr Produkt benötigen könnten? Dies ist eine weitere wichtige Frage, über die Sie nachdenken müssen, bevor die Produktion beginnt. 

Warum ist Video im modernen Marketing so wichtig?

Die Videonutzung boomt. Heutzutage ist es sehr schwierig, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit ohne Video zu gewinnen. Die Verbraucher nutzen Videoplattformen mehr als je zuvor, und Video hat eine unglaubliche Fähigkeit, Ihre Konvertierungsraten zu steigern. Sie können mehr Informationen in kürzerer Zeit vermitteln – und Sie haben eine höhere Chance, mit dem Verbraucher in Kontakt zu treten, als wenn die Informationen in schriftlicher Form weitergegeben würden. Video ist die Zukunft des modernen Marketings. Es sollte daher kein Problem sein, wenn es darum geht zu entscheiden, ob Sie es für Ihr Unternehmen einsetzen wollen oder nicht.

Tipps und Tricks, um Ihr Produktvideo noch erfolgreicher zu machen

Wie bei jedem anderen Produkt zahlt sich Qualität aus. Es mag verlockend sein, zu versuchen, Ihr Video selbst zu erstellen oder kostengünstig zu produzieren. Ein billig aussehendes Video hat jedoch oft den gegenteiligen Effekt zu einem durchschnittlichen Video – es zieht potenzielle Kunden nicht an, sondern schreckt sie ab. Eine professionelle Produktionsfirma hingegen hat viel Erfahrung bezüglich eines stimmigen Videostils. Sie wissen, wie man Ihre Firmenfarben oder ein bestimmtes Thema einarbeitet. Es ist besser, Experten auszuwählen und etwas mehr Geld für Ihr Video auszugeben, als es billig zu produzieren und Ihr Geld und Ihre Zeit zu verschwenden.

Wenn Sie nun mit der Produktion Ihres eigenen Videos beginnen möchten, wenden Sie sich bitte an unser Salesteam. Oder, wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, warum Videos für die Internetpräsenz eines Unternehmens so vorteilhaft sind, lesen Sie unseren Blogpost darüber.

Comments are closed.